Home
Über mich
Rückblick 2007
Meine Frettis
Frettchensteckbrief
ERSTE HILFE
Kontakt
Links
Mein Gästebuch
 

ERSTE HILFE

"
 





































Mit unter am schlimmsten für einen liebevollen Frettchenbesitzer ist wohl der Augenblick, in
dem sich eines seiner Lieblinge verletzt oder gar erkrankt. Hier nicht sofort helfen zu können
und die Zeit die vergeht bis man den Tierarzt seiner Wahl erreicht, ist für die meisten schlichtweg
zermürbend und nervenaufreibend. Hier kann eine sofortige Hilfe mit geeigneten Mitteln dazu
beitragen dem Tier >Erste Hilfe< zu leisten, wie beispielsweise Schmerzzustände lindern oder
Blutungen stoppen. Fast in jedem Haushalt finden sich zahllose Medikamente die uns Menschen bei
allen möglichen Krankheiten Linderung verschaffen und selbiges, sollte auch unseren vierbeinigen
Lieblingen nicht verwert bleiben.
Aus diesem Grund haben wir in Zusammenarbeit mit einem sehr frettchenerfahrenen
Tierarzt eine kleine Notfall-Apotheke zusammengestellt, die im Bereich kleinerer Verletzungen oder
nicht kritische Erkrankungen Anwendung finden soll. Also besorgt euch diese um für den Fall der
Fälle gerüstet zu sein.

Keinesfalls jedoch soll und darf eine solche Notfall-Apotheke den Tierarzt ersetzen und der Einsatz
von Medikamenten, muss in jedem Fall vorab telefonisch mit den Tierarzt abgesprochen werden !!!!.








Um alles ein bischen übersichtlicher zu gestalten, unterteile ich die Frettchen-Apotheke in



3 Teibereiche:









1.) Der Inhalt einer gut sortierten Frettchen-Apotheke


2.) Den Einsatz von Medikamenten (wann und wie, sowie Dosierung nach Angaben des Tierarztes)
3.) Tipps zur Verhinderung von Unfällen


1.) Inhalt Frettchen-Apotheke:




1 Schere
1 Pinzette (mit abgerundeten Kanten)
Mehrere Einwegspritzen (ohne Nadel) mind. 2ml
Digitaler Fieberthermometer
Sterile Wundtupfer 4x4 cm
Stryphnon-Blutstillende Watte (oder Pulver)
Electrolyte Lösung (Rehydration Support)
Kohletabletten
Enteroferment Pulver
Dentisept Salbe
Vulnoplant Salbe (für Tiere)
Betaisodona Desinfektionsmittel (flüssig, Salbe oder Spray)
Caprofen Schmerzmittel 20mlg (Norocrap,Rimadyl oder Canidryl)
Augensalbe (Refobacin oder Oleovit)
Schlauchverband (in verschiedenen Größen je ca. 50 cm)
Vasiline Salbe
Textropur Traubenzucker
Wattestäbchen


























2.) Medikamente (Einsatz und Dosierung):





Enterofermentpulver
Gegen Durchfall:






Dosierung: Einen halben Teelöffel Enterofermentpulver zu jeder Mahlzeit ins Futter mischen
( auch ins Trockenfutter).
Der Durchfall sollte spätestens nach 1 bis maximal 2 Tagen vorbei sein,
falls nicht bitte unbedingt mit dem Tier und einer Stuhlprobe den Tierarzt aufsuchen !!!!.


Verabreichen Sie ihrem Frettchen in einem solchen Zustand viel Wasser !!!!!.
Erhältlich in allen Apotheken oder beim Tierarzt.






Kohletabletten
Bei Vergiftungen durch Laugen und Säuren sowie Durchfall:
Dosierung bei einer Vergiftung: 2x täglich 1/4 bis 1/2 Tablette im Wasser auflösen und mittels
Einwegspritze (ohne Nadel) ins Maul verabreichen.Soweit möglich dem Tier zusätzlich viel
Flüssigkeit verabreichen.
Das Tier keinesfalls zum Erbrechen bringen und schnellstmöglich den Tierarzt aufsuchen !!!!.

Dosierung bei Durchfall: 2x täglich 1/4 Tablette im Wasser auflösen und mittels Einwegspritze
(ohne Nadel) ins Maul verabreichen.Hier gilt ebenfalls, tritt innerhalb von ein bis zwei tagen keine
Besserung ein mit dem Tier und einer Stuhlprobe den Tierarzt aufsuchen !!!!.
Erhältlich in allen Apotheken oder beim Tierarzt.

Vulnoplant-Salbe für Tiere
Bei kleineren Wunden und Verletzungen:
Anwendung: Mehrmals täglich auf die Wunde auftragen.
Für Wunden aller Art, Analdrüsenentzündungen, Geschwüre, Hautdefekte und Dermatosen.
Als gute Alternative kann auch Octenisept Spray (50ml) angewendet werden.
Erhältlich in allen Apotheken oder beimTierarzt.

Betaisodona flüssig/Salbe
Bei kleineren Wunden und Verletzungen:
Anwendung:
Zur Reinigung und Desinfektion kleinerer Wunden und Verletzungen.
Erhältlich in allen Apotheken.

Refobacin Augensalbe
Bei Entzündungen sowie leichten Verletzungen in und am Auge:
Vor der Behandlung muß sichergestellt sein das sich kein Fremdkörper im Auge befindet !!!.
Dosierung: 3 bis 4 mal täglich auftragen und Rücksprache mit dem Tierarzt halten !!!.
Hier kann auch die Oleovit Augensalbe als gute Alternative genannt werden.
Erhältlich beim Tierarzt






 Dentisept Salbe
Bei Zahnfleischentzündungen,Zahnstein und Lefzenentzündungen:
Anwendung: 1x täglich ein erbsengroßes Stück ins Maul schmieren und dies über einen Zeitraum
von 7 tagen. Anschließend 1 Woche pausieren und die Behandlung im Bedarfsfall wiederholen.
Falls keine Besserung Eintritt den Tierarzt aufsuchen (Zahnstein) !!!!.
Erhältlich in allen Apotheken und beim Tierarzt



Electrolyte Lösung (Rehydration Support in Pulverform)
Bei Durchfall, Erbrechen, Unterzucker oder Kreislaufschwäche
Anwendung:
Nach einem der obrig genannten Zustände Electrolyte Lösung nach Anweisung
zubereiten. Versorgt den Körper mit verloren gegangenen und notwendigen Electrolyten !!!.
Erhältlich beim Tierarzt




Stryphnon-Blutstillende Watte
Bei offenen Verletzungen jeglicher Art
Anwendung: Blutstillende Watte über die Wunde legen und einen Moment andrücken, falls es
weiterhin blutet den Vorgang nochmals wiederholen.
Ich gebe der Watte gegenüber dem Pulver den Vorzug, da es nicht brennt.
Erhältlich in allen Apotheken

Carprofen 20 mg Tabletten (z.B. Norocarp,Rimadyl und Canidryl)
Bei Verletzungen und Schmerzzuständen
Dosierung: Bis 1 Kg 1/4 Tablette pro Tag
Ab 1 Kg 1/2 Tablette pro Tag
In jedem Fall vor dem Verabreichen Rücksprache mit dem Tierarzt halten !!!!!!!.









Vaseline Allzweckmittel
Für raue und rissige Fußballen, zur Vorbeugung für Spaziergänge im Winter und als
Gleitmittel zum Fiebermessen.
Erhältlich in allen Apotheken und Drogerien.




Peha-haft 4x4 cm
Peha-haft ist eine kohäsive, elastische Fixierbinde die jede Art der Verbandsfixierung
vereinfacht.
Anwendung: Für Fixierverbände aller Art, besonders an Gelenken sowie an runden und konischen
Körperteilen.
Erhältlich in allen Apotheken







Mulltupfer 6x6 cm (sterile Wundtupfer)
Mulltupfer zum reinigen und desinfiszieren offener Wunden


Erhältlich in allen Apotheken

Schlauchverbände in verschiedenen Größen
Schlauchverbände für Verletzungen speziell im Rumpfbereich und an den Vorder
und Hinterläufen


Erhältlich in allen Apotheken und beim Tierarzt

Konakion-Ampullen (Vitamin K1) 10mg
Gerinnungshemmendes Mittel (Antivitamin K) gegen Rattengift !!!!.
Dosierung: mindestens 2 mg pro Frettchen bei eindeutigen Verdacht auf Rattengift (10-20mg möglich).
Anschließend sofort Rücksprache mit dem Tierarzt halten um die weitere
Vorgehensweise festzulegen!!!!.
Eindeutige Anzeichen für eine derartige Vergiftung wäre im fortgeschrittenen Stadium das Bluten
aus allen möglichen und unmöglichen Stellen des Körpers. In so einem Falle wäre es jedoch für das
Frettchen bereits zu spät.




Diverses Zubehör
Diverses Zubehör wie im "Inhalt Frettchen-Apotheke" bereits angeführt.



3.) Tipps zur Verhinderung von Unfällen












































































 

Es waren schon 24966 Besucher (58342 Hits) hier!
 
Herzlich Willkommen in Karins-Frettchen-Wonderworld
Diese Seite ist von Frettchenfreunden für Frettchenfreunde, und alle die es noch werden wollen. Schaut doch mal rein.
 
"
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=